Parkett und Laminat Verlegung

Wir verlegen Fertigparkett, Laminat  kompetent und schnell.

Fertigparkett

Fertigparkett ist ein bereits verlegefertig produzierter Bodenbelag aus Holz bzw. mit Holzoberfläche für Räume in geschlossenen Gebäuden.

Die meisten Verbraucher entscheiden sich heute für Fertigparkett, wenn sie ihren Wohnraum mit einem edlen Bodenbelag versehen wollen, denn bei Fertigparkett handelt es sich um eine Parkettart, bei der das Preis-Leistungsverhältnis besonders gut ist.

Einer der Vorteile von Fertigparkett liegt im kostengünstigen und einfachen Verlegeprozess, da das Schleifen und eine Endbehandlung entfallen.

Zudem sieht Parkett – auch die fertige Variante – edel aus und ist ein überaus wirtschaftlicher Bodenbelag, da es eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 30 Jahren besitzt. Somit wird Fertigparkett von Meister Ihren Räumen eine hochwertige, ästhetische und auch nachhaltige Basis verleihen.

Außerdem sind Fertigparkettboden meist für Fußbodenheizungen geeignet.

 

Laminat

Böden aus Laminat sind zunächst einmal sehr robust und strapazierfähig – dafür sorgt das unter hohem Druck und Temperatur stattfindende Zusammenpressen der Schichten. Die Deckschicht sorgt zudem für eine hohe Abriebfestigkeit.

Da die Optik eines Laminats allein durch dessen Dekorschicht festgelegt wird, ist dank digitalem Druck praktisch jede Optik denkbar. Am liebsten wird aber immer noch die gute alte Holzoptik gekauft. Mit einer guten Oberflächenstrukturierung kann Laminat einem echten Parkett täuschend ähnlich sehen.

Außerdem sind Laminatböden meist für Fußbodenheizungen geeignet. Ein hochwertiges Laminat ist sogar gegen Feuchtigkeit gewappnet  Laminatböden sind übrigens alle wegen ihrer Kantenimprägnierung vor Feuchtigkeit geschützt. Sie können also zur Pflege feucht abgewischt oder einfach gesaugt werden.

Die Beanspruchungsklassen der Laminatfußböden werden in der EN 13329 geregelt. Sie ermöglichen es, aufgrund von Tests und Erfahrung Laminatfußböden für den jeweils benötigten Zweck zu kaufen, ohne dabei Kenntnisse einzelner Festigkeitskennwerte haben zu müssen.

 

Bereich Verwendung Klasse
Wohnbereich Mäßige Beanspruchung z.B.Gästezimmer, Schlafzimmer 21
Normale Beanspruchung z.B. Wohn- und Esszimmer 22
Starke Beanspruchung z.B. Küche, Flur, Arbeitszimmer 23
Gewerblicher Bereich Mäßige Beanspruchung z.B.Kleinbüros, Konferenz-räume, Hotelzimmer 31
Normale Beanspruchung z.B. Büros, Kindergärten, Warteräume, Boutiguen 32
Starke Beanspruchung z.B. Großraumbüros, Korridore, Kaufhäuser 33
Sehr starke Beanspruchung z.B. Gewerbliche Bereiche mit intensiver Nutzung 34

Ausgewählte Arbeiten

Weitere Bilder finden Sie hier

 

OBEN